Warum Johannisbrotschrot statt Zucker? 🚀

Warum Johannisbrotschrot statt Zucker? 🚀
Warum Johannisbrotschrot? 🧐🐎
Seit einem Jahr sind wir mit MUSTAX fĂŒr dich und deine liebsten Vierbeiner da und immer wieder ĂŒberwĂ€ltigt von all dem positiven Feedback, dass wir tagtĂ€glich von euch bekommen! đŸ€©
Allerdings bedeutet das natĂŒrlich nicht, dass wir uns auf unseren Lorbeeren ausruhen. Ganz im Gegenteil: Seit Monaten fragen wir euch immer wieder aktiv nach VerbesserungsvorschlĂ€gen und nehmen jede Idee, sowie Kritik von Euch ernst! Wir sind immer weiter auf der Suche nach Verbesserungspotential, um MUSTAX fĂŒr eure Pferde noch wirkungsvoller und bekömmlicher zu machen. 
Nach ausgiebigem Brainstorming mit dem MUSTAX-Team, intensiven Recherchen, langen GesprĂ€chen und viel Arbeit mit unseren TierernĂ€hrungsexperten sind wir dann auf Johannisbrotschrot gestoßen und mittlerweile von diesem Alleskönner rundum begeistert!
Wusstest du z.B., dass eine Handvoll geschroteter Johannisbrotschoten am Tag schon helfen kann, das Risiko von Durchfall, Koliken und Magen-Darminfektionen bei deinem Pferd zu senken und damit unnötige Tierarztkosten zu vermeiden?!
Johannisbrot besitzt als reines Naturprodukt die FĂ€higkeit, magen-darmgefĂ€hrliche Coli-Bakterien effektiv zu dezimieren - unter anderem durch die enthaltenen Tannine, die sich entzĂŒndungshemmend auswirken können. Sie verhindern das Wachstum von Bakterien, Pilzen und Hefen und regen so das Immunsystem des Pferdes an.

Johannisbrotschrot fördert die Besiedlung des Darms durch Bakterienkulturen, die die Verdauung des Pferdes unterstĂŒtzen und damit Mageninfektionen vorbeugen. Durchfall, Kotwasser, Aufgasen und andere Magen-Darm-Probleme können durch diese schmackhafte Beigabe gelindert werden.
Mit seinen enthaltenen Mono-, Di- und Polysacchariden wirkt es unterstĂŒtzend auf den Stoffwechsel. Dazu enthalten die dunkelbraunen Schoten des Johannisbrotbaums kaum Fett, aber viele fĂŒrs Pferd wertvolle Mineralstoffe wie Kalium und Eisen, Vitamin A, Vitamin B, Calcium, Kohlenhydrate und Ballaststoffe.
Der gesamte Organismus und die Immunabwehr deines Pferdes profitieren also vom Johannisbrotschrot.
Pferde lieben den Geschmack von Johannisbrotschrot!
Johannisbrotschoten riechen intensiv nach Vanille, Caramel und angenehm sĂŒĂŸlich. Bei mĂ€keligen Pferden regt das Johannisbrotschrot dadurch sogar hĂ€ufig zusĂ€tzlich den Appetit an. 
Kurzum, mit unserem Relaunch vom 15. MĂ€rz haben wir in allen unseren MUSTAX-Produkten (bis auf HE und EL, wo er maßgeblich zur Wirkung beitrĂ€gt) den enthaltenen Traubenzucker vollstĂ€ndig durch Johannisbrotschrot ersetzt und damit unsere Produkte noch einmal deutlich fĂŒr dich und dein Pferd optimiert! 😍đŸ’ȘđŸŒ

Laat een reactie achter

Gelieve er nota van te nemen dat opmerkingen vóór publicatie moeten worden goedgekeurd